Im Februar 2020 auf der Bühne im Jugend-Kultur-Haus

Eine etwas sonderbare Dame

Aufführungstermine

Freitag
, den 21.02.2020 / 19:30 Uhr (PREMIERE)
Samstag
, den 22.02.2020 / 19:30 Uhr
Sonntag
, den 23.02.2020 / 15:30 Uhr
Freitag
, den 28.02.2020 / 19:30 Uhr
Samstag
, den 29.02.2020 / 19:30 Uhr
Sonntag
, den 01.03.2020 / 15:30 Uhr

Kartenreservierungen per E-Mail an kontakt@leine-buehne.de
oder an unserer
Reservierungs-Hotline: 0511 / 41 41 43
-
Kartenpreis: 10 €


Das neue RAMPENLICHT ist da!

RAMPENLICHT 1-2019

Logo

Das RAMPENLICHT ist die Zeitschrift des Amateurtheaterverband Niedersachsen.

Titelthema der Ausgabe 1/2019 sind die Niedersächsischen Amateurtheatertage auf der Insel Baltrum.
Zum Heft im PDF-Format (externer Link)

Im Februar haben die Rampenlicht-Autorinnen Brigitte Kolde und Regine Müller unsere Inszenierung "Die deutschen Kleinstädter" besucht und berichten in der aktuellen Ausgabe ausführlich:
Zum Bericht im PDF-Format

In der neuen Rubrik "OUTTAKES" berichten Anke Domke (Theaterverein ProSzenium), Anja Henschel und Matthias Schiller (Leine-Bühne Hemmingen e.V.) über Pleiten, Pech und Pannen im Amateurtheater.
Zum Bericht im PDF-Format


SPIELZEIT 2019

Die deutschen Kleinstädter

An sechs nahezu ausverkauften Aufführungsterminen durften wir 780 Gäste mit unseren Kleinstädtern vergnügen. Dem Publikum schmeckte sowohl unsere Inszenierung, als auch unser Catering-Angebot. Es wurde viel gelacht und mit Applaus nicht gegeizt. Herzlichen Dank dafür!

> weitere Informationen <


Foto

"Leine-Bühne erntet Applaus für Kotzebue-Komödie"
titelt die HAZ/Leine Nachrichten

> Artikel lesen (Externer Link) <
Mit freundlicher Genehmigung der HAZ/Leine Nachrichten und Tobias Lehmann


> Weiter zur Homepage <

Impressum

Datenschutzerkärung